Was verursacht den Hundeverlust meines Hundes?

Falk Walter
Falk Walter

Der durchschnittliche Hund hat ungefähr 15.000 einzelne Haare pro Quadratzoll, während Menschen nur tausend haben. Ihr Haar ist nicht nur 15-mal dicker als unser, sondern es bedeckt auch ihren gesamten Körper. Kein Wunder, dass unsere haarigen Freunde so viel einschenken!

Bei vielen Welpen ist eine starke Ejakulation normal. Wenn der Haarausfall Ihres Hundes jedoch √ľberm√§√üig erscheint, kann dies auf ein Hautproblem oder etwas Schwerwiegenderes hinweisen. In jedem Fall ist das Leben mit Hundehaaren ein geringer Preis f√ľr die Freude, Eltern zu sein!

Wie immer, wenn Ihr Welpe alt ist oder unter starkem Juckreiz, Haarausfall oder Hautläsionen leidet, kann es Zeit sein, Ihren Tierarzt zu konsultieren.

Inhaltsverzeichnis

  • Hundehaarausfall ist normal, wenn er verursacht wird durch:

    • Routinem√§√üiges Gie√üen
    • Mantelschl√§ge
    • Rassenbezogener Harper
  • Hundehaarausfall NICHT normal, wenn verursacht:

    • Schlechte Ern√§hrung
    • Parasiten
    • Allergien
    • Hautinfektionen
    • Krankheiten

Hundehaarausfall ist normal, wenn er verursacht wird durch:

Routinemäßiges Gießen

Alle Hunde mit Fellschuppen, auch solche, die als ‚Äúentfesselt‚ÄĚ oder ‚Äúhypoallergen‚ÄĚ vermarktet werden. Einige K√ľken verlieren jedoch aufgrund der gro√üen Vielfalt der Haartypen zwischen den Rassen mehr als andere. Zum Beispiel vergie√üen Laboratorien viel mehr als Pudel. Faktoren wie Stress, Wetter und Training k√∂nnen auch beeinflussen, wie viel ein Hund wegwirft.

Rettungsk√ľken verlieren oft mehr Haare in einem Tierheim oder wenn sie zum ersten Mal in ein neues Zuhause ziehen. Stressbedingter Abbau von Hochebenen normalerweise, nachdem sich der Hund an seine neue Umgebung gew√∂hnt hat, aber viel Liebe und Komfort helfen definitiv!

Diejenigen, die in w√§rmeren Klimazonen leben, erfahren h√§ufigeres Haarwachstum und sind daher wahrscheinlicher. Dies ist auf l√§ngere Tage und eine st√§rkere Sonneneinstrahlung zur√ľckzuf√ľhren. In √§hnlicher Weise neigen Indoor-Hunde aufgrund der k√ľnstlichen Beleuchtung in unseren H√§usern dazu, mehr zu vergie√üen.

In Bezug auf das Training kann kein Baden oder B√ľrsten verhindern, dass sich ein Hund vergie√üt, aber eine regelm√§√üige Pflege der M√§ntel zusammen mit einer guten Ern√§hrung kann sicherlich die Menge an lockerem Haar im Haushalt verringern.

Mantelschläge

Das als ‚ÄúFellschlag‚ÄĚ bekannte Ph√§nomen tritt bei doppelt beschichteten Rassen wie Stakes, Malamutes und German Shepherds auf. Wenn sich die Jahreszeiten √§ndern, erleben diese starken Sch√∂nheiten ein Massenereignis, bei dem ihre weiche Unterw√§sche in Haufen herauskommt.

Es tritt normalerweise mindestens zweimal im Jahr auf und erm√∂glicht es den Hunden, sich an das sich √§ndernde Klima zu gew√∂hnen. Wie bei einer normalen Versch√ľttung kann die Gesamtmenge davon abh√§ngen, wo Sie leben und wie viel Zeit Ihr Hund in Innenr√§umen verbringt. Obwohl es v√∂llig normal ist, k√∂nnen Hunde w√§hrend des Prozesses sehr seltsam und ungesund aussehen!

Rassenbezogener Harper

Zus√§tzlich zu ihren verschiedenen Haartypen verlieren einige Rassen aufgrund genetischer Alopezie mehr Haare als andere. Kurzhaarige Chihuahua-Autoren kennen Alopezie m√∂glicherweise als den schicken Begriff f√ľr Haarausfall. Diese Taschenhunde entwickeln h√§ufig kahle Stellen an Brust und Armen. Einige Arten von Alopezie sind auch bei Melhounds, Dobermann-Zangen, Boxern, italienischen Windhunden und Bulldoggen verbreitet.

Hundehaarausfall ist NICHT normal, wenn er verursacht wird durch:

Schlechte Ernährung

Haben Sie jemals einen neu geretteten Schutzhund mit einem matten Fell und geflicktem Haarausfall gesehen? Dies wird oft durch einen Mangel an richtiger Ern√§hrung verursacht. Nachdem sie die Stra√üe betreten und sich ausgewogen ern√§hrt haben, werden ihre M√§ntel langsam wieder hell und sch√∂n. Welpen k√∂nnen auch unter Haarausfall leiden, wenn sie nicht die richtige Ern√§hrung erhalten, um ihr schnelles Wachstum zu unterst√ľtzen.

Parasiten

Schlechte Hautparasiten wie Fl√∂he und Milben k√∂nnen juckende und allergische Reaktionen hervorrufen, die zum Hautverlust eines Hundes f√ľhren k√∂nnen. Darmparasiten beeintr√§chtigen die Haut und das Fell von innen nach au√üen, indem sie die F√§higkeit des Hundes beeintr√§chtigen, Futter zu verarbeiten. Selbst bei einer gesunden Ern√§hrung kann eine schwere Wurmlast zu demselben trockenen, fleckigen Fell unterern√§hrter Welpen f√ľhren.

Allergien

Wie Menschen k√∂nnen Hunde gegen fast alles allergisch sein, einschlie√ülich Futter- und Umweltfaktoren. Die K√∂rper allergischer Hunde reagieren auf gef√§hrliche Substanzen, indem sie Histamin freisetzen, was zu Juckreiz und √ľberm√§√üigem Schuppen f√ľhrt.

Hautinfektionen

Allergische Hauterkrankungen sind eine der Hauptursachen f√ľr Hautinfektionen bei Hunden. Juckreiz verursacht Sch√ľrfwunden auf der Haut, wodurch Bakterien in den K√∂rper gelangen k√∂nnen. Staphylokokkeninfektionen sind bei juckenden Hunden √§u√üerst h√§ufig, k√∂nnen jedoch mit ringf√∂rmigen L√§sionen verwechselt werden. Trotz des Namens ist der Ringwurm tats√§chlich eine Pilzinfektion, kein Parasit. Wenn eine Hautinfektion Haarausfall bei Hunden verursacht, werden kahle Stellen von gereizter Haut und Geschw√ľren begleitet.

Krankheiten

Hormonelle Ungleichgewichte, Hypothyreose und Morbus Cushing sind h√§ufige Ursachen f√ľr Haarausfall bei √§lteren Hunden. Leider k√∂nnen diese Bedingungen Ihrem Welpen ernstere Probleme bereiten. Wenn der Haarausfall Ihres Hundes mit zus√§tzlichen Symptomen wie Lethargie oder Ver√§nderungen von Durst und Appetit einhergeht, wenden Sie sich so schnell wie m√∂glich an Ihren Tierarzt.

F√ľgen Sie f√ľr Hunde mit allgemeinem Juckreiz und trockener Haut eine sichere Erg√§nzung zu veterin√§rmedizinischen Omega-Fetts√§ure-Erg√§nzungen mit Lachs√∂l und Vitamin E hinzu. Kauhaut + eine Rindenschicht sind k√∂stliche milde Leckereien, die Hunde lieben. Sie verbessern nicht nur das Aussehen des Hundemantels, sondern befeuchten, erweichen und erweichen die Haut, um Juckreiz, Schuppenbildung und Schuppenbildung zu vermeiden.

H / T bei WebMD Pets

Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.