Die Arbeiter regieren oben als beliebtester doofer Dingus fĂŒr 25 Jahre in Folge

Falk Walter
Falk Walter

Die Ergebnisse sind in! Der American Kennel Club hat heute seine jĂ€hrliche Rassenrangliste veröffentlicht und – DRUM ROLL BITTE – Laboratories haben das Gold als allgemeinstes reinrassiges Land des Landes mit nach Hause gebracht. Nochmal. Zum 25. Mal in Folge. 25 wie in einem Vierteljahrhundert. 25 wie in WOW.

Wenn Sie diese Informationen ĂŒberraschen, gehören Sie offensichtlich nicht zu demselben kleinen Vorort wie ich. Laboratorien waren in meiner Kindheit sehr prĂ€sent. Ich bin mit ihnen aufgewachsen, genau wie die meisten meiner engen Freunde. Die Rasse war so verbreitet, dass fĂŒr eine Weile jeder seinen Hund erwĂ€hnte, ich ging einfach weiter und nahm an, dass es ein Labor war. Wahrscheinlich gelb. Auf jeden Fall super.

AKC-VizeprĂ€sidentin Gina DiNardo sagt, die Rangliste zeigt, dass Amerikaner „pflegeleichte, lustige Familienhunde“ bevorzugen – eine Beschreibung, die fĂŒr Labore als perfekt zugeschnittene Hose geeignet ist. Die Labore sind bekannt fĂŒr LoyalitĂ€t, Sanftmut, Energie und die richtige Menge an Dummheiten. Sie sind perfekt fĂŒr das Familienleben geeignet.

Sie haben jetzt den Titel des lÀngsten aller Rennen seit der Aufbewahrung der Liste aus den 1880er Jahren inne!

Die PopularitĂ€t von französischen Bulldoggen wĂ€chst weiter und macht sie zu einem Konkurrenten, den man in den kommenden Jahren beobachten sollte. Andere Rassen, die in Mode waren, waren der Deutsche SchĂ€ferhund, die Bulldogge, der Beagle und die seidenhaarige Schwester des Labors, der Golden Retriever, die die Top Five abrundeten. Lobende ErwĂ€hnung geht an Yorkies, Rottweiler, Boxer und Pudel. Sorry Welpen, viel GlĂŒck im nĂ€chsten Jahr!

AusgewÀhltes Bild von Ich möchte einen Pfundhund

Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.