Wissenschaftler haben ein Medikament gefunden, das Ihren Hund IMMER leben könnte!

Falk Walter
Falk Walter

Die Sterblichkeit betr√§gt ab * # ca. Seien wir ehrlich ‚Äď wenn es keine begrenzten Lebensdauern g√§be, w√§re ausnahmslos alles erstaunlich. Sicher, es k√∂nnte eine grobe √úberf√ľllung geben, und sicher, die Sargverk√§ufe w√ľrden sinken, und es w√ľrden sicherlich 3.000-J√§hrige durch die Stra√üen wandern, die junge Leute mit Geschichten √ľber Dinosaurier langweilen. Wie auch immer, hmmm ‚Ķ nun, ich denke wir brauchen ein wenig Sterblichkeit. Unabh√§ngig davon, wenn Sie die Zeit mit einem geliebten Menschen auch nur ein wenig verl√§ngern k√∂nnten, bin ich bereit zu wetten, dass Sie es nehmen werden. So begegnen wir dem (Trompeten-) THEMA DES ARTIKELS!

Die UW-Forscher Matt Kaeberlein, sein Hund Dobby und Dan Promislow mit seinem Hund Frisbee. Bild f√ľr Seattle Times

Sie sagen, dass man alten Hunden keine neuen Tricks beibringen kann, aber die guten Wissenschaftler der University of Washington wollen ihnen zumindest beibringen, etwas l√§nger zu leben. Ja, Daniel Promislow und seine Kohorten sind stark in die Anti-Aging-Forschung involviert. Insbesondere arbeiten sie daran herauszufinden, ob eine A√§mie, die das Leben von W√ľrmern, Fliegen, Hefen und M√§usen verl√§ngert, auch bei Hunden wirken kann. Laut dem Molekularbiologen Matthew Kaeberlein von der University of Washington ‚Äúreden sie nicht dar√ľber, das gesunde Leben von Haustieren zu verdoppeln. Aber zumindest w√ľrde ich vorhersagen, dass Sie eine durchschnittliche Lebenserwartung von 10 bis 15 Prozent erreichen werden, und Ich denke, gr√∂√üere Effekte sind m√∂glich. ‚Äú‚ÄĚ Ooooo ‚Äď wir werden f√ľr immer leben! Nimm das, Delorianer!

Bild von DJCBlog Tumblr

Wie auch immer, die Hauptdroge, die hier gespielt wird, hei√üt Rapamycin. Es wurden mehrere Studien mit der Substanz durchgef√ľhrt. Sie hat gezeigt, dass sie das Auftreten von Krankheiten verz√∂gert, √§ltere Tiere wieder kr√§ftiger macht und die Lebensdauer um bis zu 40% verl√§ngert (Vorfahren nicht mitteilen). W√§hrend Tests an kleineren Tieren erfolgreich waren, w√ľrde das Testen von Rapamycin bei gro√üen Menschen a) viel l√§nger dauern, um etwas Entscheidendes zu finden, und b) w√ľrde wahrscheinlich zu schwerwiegenderen Nebenwirkungen f√ľhren. Die gl√ľckliche Ressource hier liegt jedoch bei unseren Hundebegleitern, und das Testen in den n√§chsten Jahren k√∂nnte f√ľr Welpen sehr hilfreich sein und zu viel mehr goldenen Jahren f√ľr unsere Welpen f√ľhren!

Gah, nicht Tia! Bild von Disney

‚ÄúAber wie wirkt diese magische Droge, Beakman ?!‚ÄĚ Sie fragen wahrscheinlich. (√úbrigens eine gute Referenz von Ihrer Seite ‚Ķ) Nun, Rapamycin deaktiviert teilweise ein Protein, das das Zellwachstum f√∂rdert und dazu f√ľhrt, dass Zellen langsamer wachsen. Infolgedessen verlangsamt sich die Ausbreitung von Krebs. Wie in den M√§usetests gezeigt, hat Rapamycin auch eine entz√ľndungshemmende Wirkung, was zu einer verbesserten Herzfunktion f√ľhrt; Eine enorme Entwicklung f√ľr Rassen wie Neufundl√§nder und Doberm√§nner, die in der Vergangenheit an Herzversagen gelitten haben.

Bild von Monster Mayhem

‚ÄúWie schnell kann ich meinen kleinen Floofy mit diesen wundersamen Drogen pumpen?‚ÄĚ Sie schreien jetzt wahrscheinlich. Sehen Sie, Sie m√ľssen Ihre Pferde f√ľr eine Weile halten. Die Forschung wird in K√ľrze mit einer Studie an 30 gro√üen Hunden beginnen, von denen 15 Rapamycin und die anderen 15 ein Placebo erhalten. Danach wird eine gewisse √úberwachung durchgef√ľhrt, um festzustellen, ob die Behandlung Nebenwirkungen verursacht und die Herzfunktion verbessert oder einfach auftretende Herzprobleme verz√∂gert. Beachten Sie auch, dass diese Jungs versuchen, die ‚Äěgesunde Lebensdauer‚Äú eines Hundes zu verl√§ngern, anstatt nur die Lebensdauer. Mit anderen Worten, sie m√∂chten Hunde f√ľr einen l√§ngeren Teil ihres Lebens gl√ľcklicher und ges√ľnder halten.

Bild f√ľr Pinterest

Schlie√ülich hoffen die Forscher, die Studie zu erweitern, wobei Besitzer im ganzen Land ihre Hunde freiwillig zur Verf√ľgung stellen, um den normalen Alterungsprozess von Hunden sowie die langfristigen Auswirkungen von Rapamycin und die Wirkungsweise des Arzneimittels im Allgemeinen zu untersuchen. Da Rapamycin jedoch nicht patentiert ist und das Projekt nicht von den National Institutes of Health finanziert wird, hofft das Team, Finanzmittel aus spezifischeren Hundequellen wie Hundefutterunternehmen und Hundeliebhabern selbst zu erhalten. M√∂chten Sie spenden? SIE K√ĖNNEN bei dogagingproject.com!

Was diesen Prozess betrifft, der das Ende von Old Yeller, Marley und mir und unz√§hligen anderen Filmen ver√§ndern k√∂nnte, erz√§hle ich ihnen ‚Äď zu wenig, zu sp√§t! Es sind mir schon zu viele Tr√§nen aus dem Gesicht vergossen worden, Wissenschaftler! Trotzdem lohnt es sich, dieses Projekt zu unterst√ľtzen, schon allein deshalb, weil es dazu f√ľhren k√∂nnte, dass wir DIESES erhalten:

Bild von IMDB.

Nehmen Sie das, Air Buddies.

h / t in der Seattle Times

Ausgewähltes Bild mit Kommentaren zu Monster Mayhem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.